Mareike Guhr  -  Island Child Care Hilfsprojekt


Mareike ist es wichtig, nicht ohne Nachhaltigkeit in der Weltgeschichte herumzusegeln, sondern dort wo Not herrscht, auch Hilfe zu leisten. Ein wichtiges Anliegen von magsail ist daher das Haiti-Hilfsprojekt. Bereits 2011 und 2013 hat Mareike Spenden gesammelt und wichtige Hilfsmittel zum Waisenhaus von Soeur Flora auf der kleinen Ile a Vache gebracht. Mit zwei verschiedenen Schiffen hat sie direkt Hilfsgüter angeliefert. Auch andere Inseln auf dem Weg brauchen Hilfe und so sammelt magsail weiter Spenden um der Bevölkerung und den Waisenkindern ärmerer Länder zu helfen. Vor allem Yachten können lebensnotwendige Güter transportieren, da die Inseln nur auf dem Wasserwege erreichbar sind. Mehr zu der Spendenaktion auf www.magsail.de.


Copyright by magsail


Die Ozeane der Erde erkunden, die eigenen Grenzen ausloten und den Horizont erweitern – das sind wohl die Ziele aller Weltumsegler. Mit dem Katamaran „La Medianoche“ segelte Mareike Guhr von 2012 bis 2016 einmal um den Globus und erhielt dafür den renommierten Trans-Ocean Preis.

 

Und nun geht es wieder los! Das neue, 2019 startende Projekt wird erneut mit einem Katamaran durchgeführt, denn es ist auch weiterhin das Ziel von magsail, Törns zu den Traumrevieren dieser Welt zu organisieren und dabei hilfebedürftigen Menschen vor Ort, vor allem Kinder, zu unterstützen.

 

Das ungewöhnliche an ihren Reisen: Mareike nimmt immer wieder Mitsegler an Bord und gibt dadurch vielen Segelbegeisterten die Möglichkeit, sie ein Stück des Weges zu begleiten oder auch bei den Hilfsprojekten dabei zu sein. Weitere Infos zu den Mitsegeltörns, Termine etc. unter www.magsail.de


Copyright by magsail


Jede Spende hilft! Vielen Dank!

Bitte Verwendungszweck "Island Child Care" / Mareike Guhr angeben. Dann landen die Spenden zweckgebunden direkt beim Projekt.

 H.I.T. Stiftung Hamburg
Konto: IBAN DE36 2005 0550 1265 1933 73
BIC: HASPDEHHXXX
Bank: HASPA Hamburger Sparkasse